Herbstgedicht "Wenn Blätter bunt sich färben"

Gedicht über Herbst für Kinder

Text dieses Herbstgedichtes

Wenn Blätter bunt sich färben
und Herbstzeitlosen blüh'n,
die Menschen Pilze sammeln
und Schwalben südwärts zieh'n.

Wenn wir für Ernte danken,
die Winde kühler wehn,
sich Nebel zögernd lichten
dann will das Jahr vergeh'n.

Es zieht mit steifen Schritten
durch Kälte, Schnee und Wind
und kommt nach sanftem Schlummer
zurück als Frühlingskind.

© Anita Menger

Über dieses Gedicht

Dieses Herbstgedicht stammt von Anita Menger. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung. Das Gedicht ist für Kinder ab ca. 6 Jahre (Kindergarten) geeignet.

 

Herbstgedichte kaufen

Über folgenden Link können Sie Herbstgedichte für Kinder auf CDs, als MP3 oder in Büchern kaufen: www.amazon.de

Schlagwörter

Dieser Artikel ist mit folgenden Schlagwörtern versehen. Klicken Sie auf ein Schlagwort, um weitere relevante Artikel zu sehen:

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(1 Bewertung, durchschnittlich 5.00 von 5)
Nach obenNach oben