Fingerspiele über den Herbst

Hier finden Sie Fingerspiele für Kinder, in denen es um die Jahreszeit Herbst oder um den Wind geht.

Herbst und Wind

Apfelbäumchen

Das ist ein Apfelbäumchen,
Das ist ein Pflaumenbaum.
Sie hängen voller Früchte,
Man sieht die Blätter kaum.
Da kommt der Wind geblasen

Bunte Blätter

Bunte Blätter fall'n vom Baum, schweben sacht, man hört es kaum.

Die Windmühle

Die Windmühle braucht Wind, Wind, Wind,
Sonst geht sie nicht geschwind, schwind, schwind.

Eichhörnchen im Herbst

Das Eichhorn flitzt im schnellen Lauf
den Kastanienbaum hinauf.
Springt, wie so oft, in großer Hast,
von Ast zu Ast, zum höchsten Ast.
Da sitzt es nun in aller Ruh'
und schaut den grauen Wolken zu.

Gewitter

Im Herbst da kommt der Regen,
der bringt der Erde Segen.
Leise hörst Du nur ein Klopfen,
dann fallen dicke große Tropfen.
Es zucken Blitze,
es grollt der Donner.
Die Kinder laufen schnell nach Haus
und warten auf den Sommer.

Habt ihr schon den Herbst gesehen?

Habt ihr schon den Herbst gesehen?
Er kommt mit Sturm und Regen
Schnell den Besen hergebracht - wir wollen Blätter fegen.
Wo ist die Jacke?
Zieh sie an!
Setz auf den Kopf die Mütze
Und mit den Stiefeln gehen wir dann
Pitsch, patsch in die Pfütze.

Mein Häuschen

Mein Häuschen ist nicht gerade,
oh wie schade!
Mein Häuschen ist ganz krumm,
oh wie dumm!
Hui, das bläst der Sturm hinein,
bautz da kracht das Häuschen ein.
Fünf Freunde haben sich rangetraut
und fest das Häuschen aufgebaut.

Wenn der Herbst pfeift

Wenn der Herbst pfeift -
Wird es Regenwetter.
Wenn der Herbst pfeift -
Wuihhh - dann fallen die Blätter.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(1 Bewertung, durchschnittlich 5.00 von 5)