Martinslieder

Hier finden Sie Lieder für den Martinstag (bzw. Laternenfest, Martinsfest). Der Martinstag findet jedes Jahr am 11. November statt. Sobald es dunkel wird, ziehen die Kinder mit ihren Laternen durch die Straßen und begehen so den Martinsumzug. Sankt Martin war übrigens ein Bischof, der heilig gesprochen wurde. Er lebte von 317 bis 397. St. Martin setzte sich sehr für Gerechtigkeit ein. Als er starb, wurde sein Leichnam mit einem Lichterzug zu seiner Grabstätte überführt. Deshalb werden bei dem Umzug zu Ehren St. Martin noch heute Laternen verwendet.

Martinslieder

Ich geh mit meiner Laterne

Ich geh mit meiner Laterne
Und meine Laterne mit mir.
Dort oben leuchten die Sterne,
Und unten leuchten wir.

Laterne, Laterne

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne.
Brenne auf, mein Licht! Brenne auf, mein Licht! Aber nur meine liebe Laterne nicht!

Sankt Martin

Sankt Martin, Sankt Martin. Sankt Martin
Ritt durch Schnee und Wind,
Sein Roß das trug ihn fort geschwind.
Sankt Martin ritt mit leichtem Mut
Sein Mantel deckt ihn warm und gut.

Seht unsere Laterne

Seht unsere Laterne!
Sie leuchtet nah und ferne
Und strahlt mit hellem Schein
Weit in die Nacht hinein!

Martinslied als Video

Zu vielen der oben gelisteten Martinslieder finden Sie auf den jeweiligen Seiten auch Videos. Hier als kleiner Vorgeschmack ein schönes Martinslied als Video: "Ich gehe mit meiner Laterne"

Das Video wird in 3 Sekunden geladen ...

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(1 Bewertung, durchschnittlich 5.00 von 5)