Herbstgedicht "Bunte Blätter"

Herbstgedicht

Text dieses Gedichtes

Die Sonne strahlt
die Blätter braun
der Herbst ergreift
so seinen Raum

Im leuchtend bunt
der vielen Farben
der Herbst der hat
viel schöne Tage

Die Jahreszeit
die Wälder ziert
bis das der Schnee
die Landschaft ziert

Der Herbst der schmückt
die Jahreszeit
Der Sommer ist
Vergangenheit

Über dieses Gedicht

Dieses Gedicht über den Frühherbst stammt von © Gerhard Ledwina (*1949) und darf mit freundlicher Genehmigung veröffentlicht werden. Es ist für Kinder ab ca. 9 Jahre (Grundschule) geeignet.

Schlagwörter

Dieser Artikel ist mit folgenden Schlagwörtern versehen. Klicken Sie auf ein Schlagwort, um weitere relevante Artikel zu sehen:

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(7 Bewertungen, durchschnittlich 3.57 von 5)
Nach obenNach oben