Gedicht "Frühlingsbote"

Gedicht Frühlingsbote

Text dieses Gedichtes

Kleines blaues Veilchen,
bleibe noch ein Weilchen!
Bist so zart,
zerbrechlich schön,
dein Stengelchen so dünn,
fast nicht zu seh'n.

Deine Blätter – herzchenrund,
kommst zuverlässig jedes Jahr,
und -
tust uns den Frühling kund.

Über die Autorin dieses Gedichtes

Dieses schöne Gedicht stammt von der Autorin Heike Henning (Autorenname). Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung. Eine Kontaktmöglichkeit sowie viele weitere Gedichte von Heike Henning finden Sie unter https://heikehenning.wixsite.com/heike-henning-texte.

Dieses Gedicht darf für nicht-gewerbliche Zwecke frei kopiert werden. Dabei muss stets der Name der Autorin angegeben werden. Für eine gewerbliche Verwendung nehmen Sie bitte Kontakt mit der Autorin auf.

Kindergedichte kaufen

Über folgenden Link können Sie Kindergedichte für Kinder auf CDs, als MP3 oder in Büchern kaufen: www.amazon.de

Schlagwörter

Dieser Artikel ist mit folgenden Schlagwörtern versehen. Klicken Sie auf ein Schlagwort, um weitere relevante Artikel zu sehen:

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(0 Bewertungen, durchschnittlich 0 von 5)
Nach obenNach oben