Wintergedicht "Die Schlittenfahrt mit dem Schneemann"

Gedicht über Winter für Kinder

Text dieses Wintergedichtes

Wir kommen mit Trommel- und Pfeifenklang,
Mit Schellengeläut' und mit Lustgesang.

Der Schneemann ist unser König jetzt,
Wir haben ihn heut' auf den Thron gesetzt.

Wir zieh'n ihn mit Jubel durch Stadt und Land,
Wir zieh'n ihn aus Liebe mit eigener Hand.

Ihr Leute, so schaut aus den Fenstern heraus!
Schneekönig der kommet in Saus und Braus.

Ihr Leute, so ziehet die Kappen ab!
Schneekönig der kommet mit Kron' und Stab.

Ihr Leute, begrüßt ihn mit Hurrahgeschrei!
Schneekönig der ziehet an euch jetzt vorbei.

Über dieses Gedicht

Dieses Wintergedicht über einen Schneemann ist für Kinder ab etwa 3 Jahre geeignet. Das Gedicht stammt von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874). Von Fallersleben war u.a. ein sehr bekannter deutscher Dichter. Mehr über ihn erfahren Sie unter wikipedia.org.

Dieses Wintergedicht als Winterbild

Hier können Sie dieses Wintergedicht in einem schönen Winterbild sehen und herunterladen. Senden Sie es an Freunde oder verlinken Sie es:

Wintergedicht Die Schlittenfahrt mit dem Schneemann, Winterbild

Wintergedichte kaufen

Über folgenden Link können Sie Wintergedichte für Kinder auf CDs, als MP3 oder in Büchern kaufen: www.amazon.de

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(2 Bewertungen, durchschnittlich 4.50 von 5)
Nach obenNach oben