Spiel: Feuer, Wasser, Sturm

Spiel: Feuer, Wasser, Sturm

Dieses Spiel ist sehr beliebt und erfüllt gleich mehrere Eigenschaften: Zum einen erfahren die Kinder Raumwahrnehmung und Raumerkundung, die Bewegungsfreude wird angeregt und die Kinder können ihren Bewegungsdrang stillen.

Bei diesem Spiel ist schnelle Reaktion gefragt. Um die verschiedenen Grundbewegungsarten zu üben, kann das Spiel abgewandelt werden: gehen, laufen, hüpfen, springen, galoppieren, schleichen, rückwärtsgehen, kriechen ...

Ablauf:

  • Die Gruppe bewegt sich auf Anweisung in verschiedenen Grundbewegungsarten durch den ganzen Raum, während die Erzieherin dazu trommelt.
  • Auf den Zuruf "Feuer" suchen alle Kinder schnell die Tür oder eine Ecke.
  • Bei dem Zuruf "Sturm" legen sich alle Kinder flach auf den Boden.
  • Und bei dem Zuruf "Wasser" klettern alle Kinder schnell auf die Bänke.
Über die Autorin/den Autor
Diana Saft ist staatlich anerkannte Heilpädagogin und Heilerziehungspflegerin. Sie sammelte bisher Erfahrungen in einem Seniorenheim, in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen, in einem integrativen Kindergarten und in einem deutschen Kindergarten in den USA.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(4 Bewertungen, durchschnittlich 4.00 von 5)
Nach obenNach oben

Wussten Sie schon, ...

... dass es auf diesem Portal auch Hunderte AusmalbilderKinderlieder, Zungenbrecher und mehr zu entdecken gibt?

Jetzt herunterladen

Über 300 Kinderlieder-Noten und MP3-Hörbeispiele, PDF-Ausmalbücher mit über 1.200 Ausmalbildern. Jetzt bequem alles auf einmal herunterladen. Klicken Sie hier: