Spiel: Inselsprung

Spiel: Inselsprung

Mit diesem Spiel können Gleichgewichtssinn, Springen und Raumorientierung von Kindern gefördert werden. Außerdem werden Selbsteinschätzung und Sozialkompetenz der Kinder gestärkt.

Anleitung:

  • Im Raum werden bunte Tücher so ausgelegt, dass Kinder zwischen ihnen hin und her springen können.
  • Die Tücher stellen kleine Inseln dar. Man erklärt den Kindern, dass nur je ein Kind auf einer Insel "wohnen" kann.
  • Die Kinder dürfen auf ihrer Insel wohnen, können aber auch andere Inseln besuchen.
  • Mit blauen Tüchern wird das Wasser angedeutet.
  • Die Kinder versuchen dann, sich gegenseitig zu besuchen und springen von einer zur anderen Insel.

Über die Autorin/den Autor
Diana Saft ist staatlich anerkannte Heilpädagogin und Heilerziehungspflegerin. Sie sammelte bisher Erfahrungen in einem Seniorenheim, in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen, in einem integrativen Kindergarten und in einem deutschen Kindergarten in den USA.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(2 Bewertungen, durchschnittlich 5.00 von 5)
Nach obenNach oben