Kinder-Musical "Der Wolf und die sieben Geißlein" von Gabi Walde

Kinder-Musical

Text dieses Kinderliedes

Erzählerkind:
Die Geißlein war'n allein,
da wollt' jemand herein:

Wolf:
"Poch poch poch poch, so lasst mich ein,
ich bin das liebe Mütterlein!
Poch poch poch poch, so lasst mich ein,
ich bin das Mütterlein!"

Geißenkinder:
"Die Stimme klingt zu tief,
die uns beim Namen rief.
Du bist der Wolf und willst hinein -
wir lassen dich ins Haus nicht rein!
Du bist der Wolf und willst hinein-
wir lassen dich nicht rein!"

Geißenkinder, Erzählerkinder:
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.

Erzählerkind:
Der Wolf, er lief davon
wohl zu dem Krämerssohn.
Er fraß die Kreide allsogleich,
da wurde seine Stimme weich.
Er fraß die Kreide allsogleich,
da wurd' die Stimme weich.

Dann kam er gleich zurück
und sprach mit viel Geschick:

Wolf:
"Poch poch poch poch, so lasst mich ein,
ich bin das liebe Mütterlein!
Poch poch poch poch, so lasst mich ein,
ich bin das Mütterlein!"

Geißenkinder, Erzählerkinder:
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.

Geißenkinder:
"Hurra, das ist Mama!
Sie ist schon wieder da!
Die Stimme klingt ja weich und hell,
da öffnen wir die Türe schnell.
Die Stimme klingt ja weich und hell,
da öffnen wir die Tür."

Erzählerkind:
Doch wer kommt in das Haus?
Der schaut so böse aus.
Der große Wolf, er kommt herein,
verschlingt die Geißenkinderlein.
Der böse Wolf, er kommt herein,
verschlingt die Kinderlein.

Geißenkinder, Erzählerkinder:
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.

Erzählerkind:
Allein das jüngste Kind
versteckt sich ganz geschwind.
Im Uhrenkasten schwitzt es sehr,
Der Wolfentdeckt es nimmermehr,
Im Uhrenkasten schwitzt es sehr,
Der Wolf entdeckt's nicht mehr.

Der Wolf er schleppt sich raus
wohl aus dem Geißenhaus.
Dann schläft er bei dem Löwenzahn,
dass man ihn schnarchen hören kann.
Dann schläft er bei dem Löwenzahn,
dass man ihn schnarchen hört.

Geißenkinder, Erzählerkinder:
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.

Erzählerkind:
Die Alte kommt zurück
und kriegt 'nen großen Schreck:

Geißenmutter:
"Ihr Kinderlein, wo seid Ihr nur?
Ich finde von Euch keine Spur.
Ihr Kinderlein, wo seid Ihr nur?
Ich finde keine Spur."

Geißenkind (im Uhrenkasten):
"Ach Mutter, höre nur,
ich sitze in der Uhr."

Erzählerkind:
Da holt die Mutter raus ihr Kind,
und es erzählt vom Wolf geschwind.
Da holt die Mutter raus ihr Kind,
und es erzählt vom Wolf.

Geißenkinder, Erzählerkinder:
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.

Erzählerkind:
Da weint die Geißmama
um ihre Kinderschar.
Sie wandert ruhelos umher,
da liegt der Wolf und schnarcht so sehr.
Sie wandert ruhelos umher,
da liegt der Wolf und schnarcht.

Die Alte schneidet leis
auf Geißenmutterweis'
den Bauch vom Wolf auf - wunderbar -
heraus springt schon die Geißenschar!
Den Bauch vom Wolf auf - wunderbar -
heraus springt schon die Schar.

Geißenkinder, Erzählerkinder:
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.

Erzählerkind:
Sie holen Wackerstein'
und legen sie hinein.
Die Mutter näht den Bauch schnell zu
- der Wolf, er schläft in aller Ruh -
die Mutter näht den Bauch schnell zu
der Wolf er schläft in Ruh.

Geißenkinder, Erzählerkinder:
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.

Erzählerkind:
Und als der Wolf erwacht,
zum Brunnen sich aufmacht,
da fällt er rein, dass er ertrinkt
und tot bis auf den Boden sinkt.
Da fällt er rein, dass er ertrinkt
und tot zu Boden sinkt.

Die Geißlein schrein:

Geißenkinder:
"Hurra!
Der Wolf ist nicht mehr da!
Der böse Wolf, er ist nun tot.
Ein Ende hat die große Not.
Der böse Wolf, er ist nun tot.
Ein Ende hat die Not."

Geißenkinder, Erzählerkinder:
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.
Meck meck, meck meck, die Geißenkinderlein.

Über dieses "Kinder-Musical"

Dieses tolle Kinderlied bzw. "Kinder-Musical" kann von Kindern für Kinder gespielt werden. Es wurde von der Liedermacherin und Musikpädagogin Gabi Walde nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm geschrieben. Folgende Besetzung ist vorgesehen: 3 Solosänger, Kinderchor, Triangel, Bariton-Saxophon, Streichensemble. Dieses Musical ist für Kinder ab etwa 5 Jahre geeignet. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung.

Dieses Lied ist auch in dem Liederbuch von Gabi Walde enthalten. Das Liederbuch beinhaltet viele weitere Kinderlieder mit Noten und Texten, Begleitakkorden und Spielvorschlägen für den Kindergarten. Sie können über folgenden Link das Liederbuch kostenlos als PDF-Datei herunterladen:

  • Liederbuch von Gabi Walde(Dateigröße: 6.11 MB)
  • Für das Liederbuch sowie die darin enthaltenen Lieder (außer für "Ha ha ha, die Kinder kommen") gilt die Lizenz CC BY 3.0 DE. Das heißt, Sie dürfen das Material frei herunterladen, weitergeben und bearbeiten. Einzige Bedingung: Wenn Sie das Material oder eine bearbeitete Version davon weitergeben, geben Sie bitte den Namen der Urheberin Gabi Walde an. Weitere Informationen: www.creativecommons.org

    Eine Übersicht über alle Kinderlieder von Gabi Walde auf heilpaedagogik-info.de finden Sie hier.

    Nähere Informationen über Gabi Walde, eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme sowie eine Möglichkeit, die Lieder von Frau Walde auf CD zu kaufen, finden Sie hier.

    Melodie und Video

    In folgendem Video können Sie sich dieses Kinderlied anhören:

    Das Video wird in 3 Sekunden geladen ...

    Noten

    Nachfolgend sehen Sie die Noten zu diesem Kinder-Musical:

    Kinder Musical Der Wold und die sieben Geißlein

    Refrain:

    Kinder Musical Wolf Geißlein

    Anhören und Download

    Über folgenden Link können Sie dieses Lied direkt als MP3-Datei herunterladen:

  • Der Wolf und die sieben Geißlein(Dateigröße: 7.44 MB)
  • Kopieren und Weitergeben erwünscht!

    Kinderlieder kaufen

    Über folgenden Link können Sie Kinderlieder für Kinder auf CDs, als MP3 oder in Büchern kaufen: www.amazon.de

    Schlagwörter

    Dieser Artikel ist mit folgenden Schlagwörtern versehen. Klicken Sie auf ein Schlagwort, um weitere relevante Artikel zu sehen:

    Wie gefällt Ihnen diese Seite?
    (5 Bewertungen, durchschnittlich 4.40 von 5)
    Nach obenNach oben