Kinderlied "Prinzessin Ojemine" von Sunny Rocket

Kinderlied hase

Text dieses Kinderliedes

Hoch oben, tief im Schnee
liegt das Schloss der Prinzessin Ojemine.
Es kracht und es poltert, es donnert und blitzt, sie versucht dort zu zaubern,
es klappt nicht – verflixt!

Ojemine!

Es tropft und es regnet rosa Schleim,
das war wohl schon wieder der falsche Reim.
Erst gestern verzauberte sie ganz aus Versehen ihren Prinz in 'nen Käse,
nun ist es geschehen.

Die Prinzessin war traurig, ojemine,
doch plötzlich, da kam eine gute Fee.
Sie sagte: "Dein Prinz kommt zurück, ich verspreche es dir.
Hier ist eine Geige, nun spiele auf ihr."

Ojemine!

Sie übte nun fleißig jeden Tag
auf ihrer Geige im Turm und im Park.
Und dann eines Tages, sie spielt ganz entzückt,
ein Knall und der Prinz war wieder zurück

Ojemine!

So lebten sie glücklich und freuten sich sehr.
Sie gaben ein Fest mit Musik und viel mehr.
Etwas war anders, doch das war nicht schlimm,
der Prinz roch nach Käse, doch liebte sie ihn.

Über dieses Kinderlied

Dieses schöne Kinderlied stammt von dem Liedermacher Ralf Beitzinger alias "Sunny Rocket" (www.sunny-rocket.de). Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung.

Melodie und Video

Das Video wird in 3 Sekunden geladen ...

Anhören und Download

Über folgenden Link können Sie dieses Kinderlied als MP3 kaufen und herunterladen: www.amazon.de

Kinderlieder kaufen

Über folgenden Link können Sie Kinderlieder für Kinder auf CDs, als MP3 oder in Büchern kaufen: www.amazon.de

Schlagwörter

Dieser Artikel ist mit folgenden Schlagwörtern versehen. Klicken Sie auf ein Schlagwort, um weitere relevante Artikel zu sehen:

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(5 Bewertungen, durchschnittlich 4.40 von 5)
Nach obenNach oben