Kinderlied "Wir woll’n zum guten Meister geh’n"

Kinderlied Text Noten Download

Text dieses Kinderliedes

Wir woll’n zum guten Meister geh'n
Und seine fleiß'ge Arbeit seh'n.
Links, rechts, links, rechts, links, rechts, rutsch!

Der Müller mahlt die Körner schnell,
Sonst hat der Bäcker ja kein Mehl.
Rundum, rundum, rundum, rum!

Der Bäcker schiebt die Kuchen 'rein,
Sie werden schon bald fertig sein.
Schieb ein, schieb ein, schieb ein, schieb!

Der Schmied, der schlägt das Eisen an,
Damit das Pferd gut laufen kann.
Pink, pank, pink, pank, pink, pank, pink!

Der Schlosser feilt das Schlüsselein,
Sonst passt es nicht ins Schlösschen rein.
Kritz, kratz, kritz, kratz, kritz, kratz, kritz!

Der Schuster flickt das Leder zu,
Sonst kommt der Regen in die Schuh'.
Stich, stich, stich, stich, stich, stich, stich!

Der Schneider bessert's Höschen aus,
Sonst guckt das Hemd beim Hänschen raus!
Auf, ab, auf, ab, auf, ab, aus!

Über dieses Kinderlied

Dieses volkstümliche Lied ist für Kinder ab etwa 4 Jahre (Kindergarten) geeignet. Der Autor ist leider unbekannt.

Laut GEMA ist dieses Lied gemeinfrei.

Noten

Die Noten zu diesem Kinderlied können Sie hier kostenlos aufrufen: www.labbe.de

Kinderlieder kaufen

Über folgenden Link können Sie Kinderlieder für Kinder auf CDs, als MP3 oder in Büchern kaufen: www.amazon.de

Schlagwörter

Dieser Artikel ist mit folgenden Schlagwörtern versehen. Klicken Sie auf ein Schlagwort, um weitere relevante Artikel zu sehen:

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(1 Bewertung, durchschnittlich 5.00 von 5)
Nach obenNach oben