Frühlingslied "Im Märzen der Bauer"

Frühlingslied für Kinder

Text

Im Märzen der Bauer die Rösslein anspannt.
Er setzt seine Felder und Wiesen instand.
Er pflüget den Boden, er egget und sät.

Und regt seine Hände frühmorgens und spät.

Die Bäurin, die Mägde, sie dürfen nicht ruh'n.
Sie haben im Haus und im Garten zu tun.
Sie graben und rechen und singen ein Lied.
Sie freu'n sich wenn alles schön grünet und blüht.

So geht unter Arbeit das Frühjahr vorbei.
Da erntet der Bauer das duftende Heu.
Er mäht das Getreide, dann drischt er es aus.
Im Winter, da gibt es manch fröhlichen Schmaus.

Über dieses Frühlingslied

"Im Märzen der Bauer" ist ein Volkslied aus dem 19. Jahrhundert. Der Autor ist unbekannt. Das Lied ist für Kinder ab etwa 6 Jahren (Grundschule) geeignet.

Laut GEMA ist dieses Lied gemeinfrei.

Melodie und Video

In folgendem Video können Sie sich dieses Kinderlied anhören:

Das Video wird in 3 Sekunden geladen ...

Noten

Die Noten zu diesem Frühlingslied können Sie hier kostenlos aufrufen: www.liederprojekt.org

Anhören und Download

Dieses Frühlingslied können Sie hier anhören sowie für etwa 0,90-1,00 € kaufen und als MP3 herunterladen: www.amazon.de

Frühlingslieder kaufen

Über folgenden Link können Sie Frühlingslieder für Kinder auf CDs, als MP3 oder in Büchern kaufen: www.amazon.de

Kinderlieder-Paket herunterladen

Laden Sie über 260 Notenblätter und MP3-Dateien von Kinderliedern auf einmal herunter - für nur 1,50 Euro. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Schlagwörter

Dieser Artikel ist mit folgenden Schlagwörtern versehen. Klicken Sie auf ein Schlagwort, um weitere relevante Artikel zu sehen:

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(8 Bewertungen, durchschnittlich 4.63 von 5)
Nach obenNach oben