Tierlied "Als unser Mops ein Möpschen war"

Tierlied für Kinder

Text dieses Tierliedes

Als unser Mops ein Möpschen war,
da konnt' er freundlich sein.
Jetzt brummt er alle Tage
und bellt noch obendrein.
Heidu, heidu, heidallala,
und bellt noch obendrein.
Jetzt brummt er alle Tage
und bellt noch obendrein.

"Du bist ein recht verzog'n Tier,
sonst nahmst du, was ich bot;
jetzt willst du Leckerbissen
und magst kein trocken' Brot;
heidu, heidu, heidallala,
und magst kein trocken' Brot;
jetzt willst du Leckerbissen
und magst kein trocken' Brot."

Zum Knaben sprach der Mops darauf:
"Wie töricht sprichst du doch!
Hätt'st du mich recht erzogen,
wär' ich ein Möpschen noch,
heidu, heidu, heidallala,
wär' ich ein Möpschen noch,
Hätt'st du mich recht erzogen,
wär' ich ein Möpschen noch!"

Über dieses Kinderlied

"Als unser Mops ein Möpschen war" ist ein sehr bekanntes Kinderlied für Kinder ab etwa 7 Jahre (Grundschule). Den Text schrieb der Dichter Hoffmann von Fallersleben (1798–1874, siehe wikipedia.org). Die Melodie ist volksweise.

Laut GEMA ist dieses Lied gemeinfrei.

Melodie und Video

In folgendem Video können Sie sich dieses Kinderlied anhören:

Das Video wird in 3 Sekunden geladen ...

Noten

Die Noten zu diesem Kinderlied können Sie hier kostenlos aufrufen: www.lieder-archiv.de

Tierlieder kaufen

Über folgenden Link können Sie Tierlieder für Kinder auf CDs, als MP3 oder in Büchern kaufen: www.amazon.de

Schlagwörter

Dieser Artikel ist mit folgenden Schlagwörtern versehen. Klicken Sie auf ein Schlagwort, um weitere relevante Artikel zu sehen:

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(0 Bewertungen, durchschnittlich 0 von 5)
Nach obenNach oben

Weitere Tierlieder

Jetzt herunterladen

Über 300 Kinderlieder-Noten und MP3-Hörbeispiele, PDF-Ausmalbücher mit über 1.200 Ausmalbildern. Jetzt bequem alles auf einmal herunterladen. Klicken Sie hier: