Kinderlied "Schein, schein, schein" von Nico Bizer

Kinderlied

Text dieses Kinderliedes

Schein, schein, schein,
was scheint denn da zum Fenster rein?
Ist es ein weißes Spiegelei,
ein großer Klecks Kartoffelbrei?


Nein, nein, nein,
es ist der leuchtende Mond,
der über dir wohnt.
Funkel, funkel, funkel,
was funkelt da im Himmelsdunkel?
Taschenlampen von den Engeln,
die sich in Wolkenbetten drängeln?
Nein, nein, nein,
es sind Millionen Sterne
in der Ferne.
Piep, piep, piep,
wer singt für mich dies schöne Lied?
Ist es ein Musikant mit Flöte,
ein Elefant und seine Tröte?
Nein, nein, nein,
es ist die Nachtigall –
schlaft ein überall.

Über dieses Kinderlied

Dieses tolle Lied wurde von den Komponisten Nico Bizer (Musik) und Lars Joseph (Text) geschrieben. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung. Infos über die Künstler finden Sie unter www.nbmusicfactory.com.

Hören und kaufen

Dieses Lied ist auf dem Album "Traumküsschen" enthalten. Hier können Sie in das Album reinhören:

Sie können dieses und weitere CD-Alben auf der Webseite der Künstler kaufen: www.nbmusicfactory.com

Alternativ sind die Lieder auch bei Amazon als CD und MP3-Download erhältlich: www.amazon.de

Schlagwörter

Dieser Artikel ist mit folgenden Schlagwörtern versehen. Klicken Sie auf ein Schlagwort, um weitere relevante Artikel zu sehen:

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(1 Bewertung, durchschnittlich 5.00 von 5)
Nach obenNach oben