Fingerspiel "Fünf Männlein sind in den Wald gegangen"

Fingerspiel über Ostern für Kleinkinder und Kinder

Text dieses Fingerspiels

Fünf Männlein sind in den Wald gegangen, die wollten einen Hasen fangen.
Der erste der war dick wie ein Faß und brummte immer: "Wo ist der Has'?"
Der zweite, der schrie: "Da! Da sitzt er ja!"
Der dritter, der längste, der war auch der bängste.

Der fing gleich an zu weinen: "Ich sehe keinen, ich sehe keinen."
Der vierte sprach: "Das ist mir zu dumm, ich kehr wieder um!"
Der kleinste aber, wer hätt's gedacht, der hat den Hasen nach Hause gebracht.
Da haben alle Leute gelacht: "Ha-ha-ha, ha-ha-ha!"

Über dieses Fingerspiel

In diesem Fingerspiel geht es um fünf Männlein, die im Wald einen Hasen fangen wollen. Das kleinste der fünf Männlein hat es geschafft. ;-)

Fingerspiele kaufen

Über folgende Links können Sie Fingerspiele für Kinder auf CD oder in Büchern sowie Fingerpuppen kaufen:

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(2 Bewertungen, durchschnittlich 4.50 von 5)
Nach obenNach oben

Jetzt herunterladen

Über 300 Kinderlieder-Noten und MP3-Hörbeispiele, PDF-Ausmalbücher mit über 1.200 Ausmalbildern. Jetzt bequem alles auf einmal herunterladen. Klicken Sie hier: