Der schnellste Zungenbrechersprecher Deutschlands - Wetten, dass ...

Schnellster Zungenbrecher

Im Juni 2006 lief bei "Wetten, dass ...?" eine legendäre Zungenbrecher-Wette: Dr. Georg Winter sagte innerhalb einer Minute 7 selbstgedichtete Zungenbrecher auf - mit einer unglaublichen Geschwindigkeit. Sehen Sie selbst:

Das Video wird in 3 Sekunden geladen ...

Die Zungenbrecher im Wortlaut

  • Wenn beim Bangkoker Ping-Pon-Pokal die Bangkoker auf ihrer Bank hocken und bange gucken, wie die Pekinger Ping-Pong-Profis die Bangkoker von der Platte pauken, dann kochen die Bangkoker.
  • Als die Soldaten ihren Sold hatten, stolperten sie über Soldaten, die ihren Colt hatten,
    sodass die Soldaten, die ihren Colt hatten, bald auch den Sold hatten,
    was die Soldaten, die ihren Sold hatten, natürlich nicht gewollt hatten.
  • Immer, wenn die tütelige Teetante den Tee in die Kaffeetüte getan hatte,
    tütete die patente Nichte der Teetante den Tee von der Kaffeetüte in die Teetüte um.
  • Bei dem alten Lappenschuppen, wo die Lappen Schoppen kippen und für ein paar Robbenhappen hübsche Lappenpuppen strippen, bis sich die ganzen Lappensippen mit den Rippen von den Robben um die hübschen Puppen kloppen, sollst du nie den Schlitten stoppen.
  • An seinem Rücken zuckelt sein Rucksack auf und ab, um seine Knöchel hechelt sein Dackel mit im Trab.
    So wackeln sie zum Picknick zum Müggelsee hinaus, da wickelt er den Bückel auf Pumpernickel aus.
    Sein Dackel jagt Karnickel, er räkelt sich im Gras und hakelt die Mixpickels aus seinem Gurkenglas.
  • Der Büsumer Hummer Tim und der Amrumer Hummer Tom, die waren einander gram, weil der Hummermann Tom dem Tim und der Hummermann Tim dem Tom die Hummerfrau Emma nahm.
    Warum nur der Jammer? Warum nur der Kummer? Warum denn nur immer der Jammer und Kummer um Hummerfrau Emma, warum?
  • Gas, Moto Guzzi, das war Palermo! Gas, Moto Guzzi, auf nach Salerno!
    Cento quaranta, das war Cosenza. Cento cinquanta, das war Potenza!
    Gas, Moto Guzzi, durch die Abruzzen, Tivoli, Roma, Ostia verputzen!
    Cento sessanta, das war Pescara, Cento settantam was, schon Carrara?
    Gas, Moto Guzzi, Vollgas auf Nizza, und auf der Piazza, Chianti und Pizza!

Bücher über Zungenbrecher von Dr. Georg Winter bei Amazon.de.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(36 Bewertungen, durchschnittlich 3.58 von 5)
Nach obenNach oben