Kinderlieder

Kinderlieder und Gedichte mit dem Schlagwort "Hexen"

Auf dieser Seite finden Sie alle Kinderlieder und Gedichte, die mit dem Schlagwort "Hexen" versehen sind. Klicken Sie unten auf die Titel, um ein Werk aufzurufen. Viel Freude beim Stöbern.

Die Knusperhexe geht in Rente

Schon am Morgen, früh um sechs,
steht sie auf, die kleine Hex',
macht sich schnell 'nen Spinnen-Sud,
der ihrem Magen tut so gut.
In den Toaster kommt 'ne Maus,
das ist Hexchens Frühstücks-Schmaus.

Eine kleine Hexe

Eine kleine Hexe
Gönnt sich keine Ruh',
Gönnt sich keine Ruh',
Fliegt auf ihrem Besen,
Reitet immerzu.
Fli fla flumm, gleich fällt sie um.

Ha ha ha, die Kinder kommen

Ha ha ha, die Kinder kommen, Kinder kommen, Kinder kommen,
ha ha ha, die Kinder kommen, Kinder sind schon da.

Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald.
Es war schon finster und auch so bitter kalt.
Sie kamen an ein Häuschen von Pfefferkuchen fein:
Wer mag der Herr wohl von diesem Häuschen sein?