Einleitung Sprachentwicklungsstörung

Einleitung Sprachentwicklungsstörung

Die Kommunikation des Menschen beginnt mit dem Geburtsschrei. Selbst ein Säugling ist in der Lage, Bedürfnisse und Wünsche in Form von Lauten auszudrücken. Im Laufe seiner Sprachentwicklung werden diese Laute differenzierter, bis das Baby die menschliche Sprache selbst versteht und sich in Worten, später in Sätzen ausdrücken kann. Auf diesem Weg des Spracherwerbes können Hindernisse auftreten, die es einem Kind erschweren, die Sprache problemlos zu erlernen. Diese Webseite beschäftigt sich mit der Thematik der Sprachentwicklungstörung bzw. der verbalen Entwicklungsdyspraxie sowie mit den erforderlichen heilpädagogischen Handlungen.

Über die Autorin/den Autor
Diana Saft ist staatlich anerkannte Heilpädagogin und Heilerziehungspflegerin. Sie sammelte bisher Erfahrungen in einem Seniorenheim, in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen, in einem integrativen Kindergarten und in einem deutschen Kindergarten in den USA.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(0 Bewertungen, durchschnittlich 0 von 5)
Nach obenNach oben