5.5 Relevanz der Ergebnisse für die Berufspraxis

Relevanz für Berufspraxis

Die vertiefte Auseinandersetzung mit dem Themenbereich Psychomotorik war sehr spannend und lehrreich. Das durch die Arbeit erworbene Wissen ist insbesondere für die zukünftige Tätigkeit als Lehrperson besonders hilfreich. Denn es ist wichtig, vermehrt psychomotorische Unterstützung in den Unterricht zu integrieren, um einerseits die Konzentration der Kinder zu steigern wie auch die ganzheitliche Entwicklung der Kinder zu fördern. So wurde mein Repertoire bezüglich der psychomotorischen Unterstützungseinheit erweitert.

Da in der heutigen Zeit vermehrt psychomotorische Beeinträchtigungen auftreten, wirkt dies für die Zusammenarbeit zwischen mir als angehende Lehrperson und der Psychomotoriktherapeutin oder dem Psychomotoriktherapeuten unterstützend. Zudem kann auch meinerseits den Eltern eine ausführliche Erklärung zu dieser Fördermassnahme gegeben werden.

Über die Autorin/den Autor
Claudia Bucher schloss 2012 Ihr Lehramt-Studium mit Schwerpunkt Psychomotorik an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz ab.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(0 Bewertungen, durchschnittlich 0 von 5)
Nach obenNach oben