4 Ergebnisse der Tests

Ergebnisse der Tests

Mit den Daten der vorhandenen Tests wurden verschiedene Diagramme ausgearbeitet. Da jedoch nicht alle entstandenen Diagramme von relevanter Bedeutung für die Inhalte dieser Arbeit sind, werden auf solche bei den kommenden Abschnitten 4.2 „KKA-Test" und 4.3 „Graphestesia-Test" nicht weiter eingegangen. Auf die Auswertung zur Händigkeit der Probanden und Probandinnen wurde somit ganz verzichtet. Ebenso werden die darauf bezogenen Vergleiche der Altersgruppen und des Geschlechts nicht berücksichtigt. Dies aufgrund der zu kleinen Anzahl der Schüler und Schülerinnen die Linkshänder sind und eine Auswertung somit keine aussagekräftige Schlussfolgerung ergeben würde. Hingegen wurden folgenden Datenanalysen Bedeutung geschenkt:
Klassendurchschnitt, Durchschnitt der Mädchen, Durchschnitt der Knaben, Durchschnitt der 7.1-7.8 Jährigen sowie dem Durchschnitt der 7.9-8.6 Jährigen.

4.1 Codierung der Daten

Zur Anonymisierung der Daten wurden die beiden Klassen mit UK (Untersuchungsgruppe) und KG (Kontrollgruppe) bezeichnet. Die Namen der einzelnen Probanden und Probandinnen wurden entsprechend ersetzt:
Klassenbezeichnung_männlich/weiblich und eine Zahlzuordnung zu den jeweiligen Mädchen und Knaben innerhalb der Klasse. Im Anhang sind ausführlichere Daten zu den Testwerten der Untersuchungsgruppe wie auch der Kontrollgruppe zu finden.

Über die Autorin/den Autor
Claudia Bucher schloss 2012 Ihr Lehramt-Studium mit Schwerpunkt Psychomotorik an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz ab.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(0 Bewertungen, durchschnittlich 0 von 5)
Nach obenNach oben