Herbstlied "Bunt sind schon die Wälder"

Herbstlieder für Kinder, Kindergarten

Text dieses Herbstliedes

Bunt sind schon die Wälder,
Gelb die Stoppelfelder,
Und der Herbst beginnt.
Rote Blätter fallen,
Graue Nebel wallen,
Kühler weht der Wind.

Wie die volle Traube
Aus dem Rebenlaube
Purpurfarbig strahlt!
Am Geländer reifen
Pfirsiche, mit Streifen
Rot und weiß bemalt.

Flinke Träger springen,
Und die Mädchen singen,
Alles jubelt froh!
Bunte Bänder schweben
Zwischen hohen Reben
Auf dem Hut von Stroh.

Geige tönt und Flöte
Bei der Abendröte
Und im Mondesglanz;
Junge Winzerinnen
Winken und beginnen
Frohen Erntetanz.

Über dieses Herbstlied

Dieses Volkslied wurde 1782 von Johann Gaudenz von Salis Seewis (1762-1834, siehe wikipedia.org) geschrieben. Es ist für Kinder ab etwa 6 Jahren (Grundschule) geeignet. Für jüngere Kinder ist die Melodie tendenziell noch zu schwierig.

Laut GEMA ist dieses Lied gemeinfrei.

Melodie und Video

In folgendem Video können Sie sich dieses Kinderlied anhören:

Das Video wird in 3 Sekunden geladen ...

Noten

Noten Bunt sind schon die Waelder

  • Noten von "Bunt sind schon die Wälder" als PDF kostenlos herunterladen(Dateigröße: 54.74 KB)
  • Anhören und Download

    Dieses Herbstlied können Sie unter folgendem Link für etwa 0,90-1,00 € kaufen und als MP3 herunterladen: www.amazon.de

  • Melodie von "Bunt sind schon die Wälder" als MP3 kostenlos herunterladen(Dateigröße: 594.46 KB)
  • Herbstlieder kaufen

    Über folgenden Link können Sie Herbstlieder für Kinder auf CDs, als MP3 oder in Büchern kaufen: www.amazon.de

    Schlagwörter

    Dieser Artikel ist mit folgenden Schlagwörtern versehen. Klicken Sie auf ein Schlagwort, um weitere relevante Artikel zu sehen:

    Wie gefällt Ihnen diese Seite?
    (9 Bewertungen, durchschnittlich 4.11 von 5)
    Nach obenNach oben