Hab' ein Beet im Garten

Text dieses Fingerspiels

Hab' ein Beet im Garten klein,
hark' es fleißig über.
Streu' die winzgen Körnchen rein,
decke Erde drüber.

Geht die liebe Sonne auf,
wärmt das Beet mit Strahlen.
Regentropfen fallen drauf,
keimen bald die Samen.

Da erwacht das Pflänzlein klein,
streckt die Wurzeln unter,
reckt das Hälmchen in die Höh´,
schaut hervor ganz munter.

Immer höher wächst es nun,
Sonnenstrahlen glühen,
bis die Knospen eines Tages
wundervoll erblühen.

Über dieses Fingerspiel

Das Thema dieses Fingerspiels ist das Wachsen eines Pflänzchens. Wenn es im Frühling die ersten warmen Tage gibt, ist es Zeit für dieses Fingerspiel.

Anleitung

  1. "Hab' ein Beet im Garten klein, hark' es fleißig über streu' die winzgen Körnchen rein, decke Erde drüber." >> Die Kinder führen entsprechend des Textes die Bewegungen des Harkens und Streuens aus.
  2. "Geht die liebe Sonne auf, wärmt das Beet mit Strahlen." >> Hände über den Kopf nehmen, Finger spreizen und mit den Armen seitlich nach unten die Sonne andeuten.  Arme von oben langsam seitlich nach unten führen)
  3. "Regentropfen fallen drauf." >> Beide Hänge nach oben nehmen und während sich die Finger bewegen wieder nach unten führen - fallender Regen
  4. "Das Fahrrad hol ich aus dem Keller, radle und klingle immer schneller." >> Mit den Händen Fahrradfahren andeuten, dazu mit dem Mund "klingeln".
  5. "Den Berg hinauf, den Berg hinunter" >> Mit den Händen hoch und runter andeuten.
  6. "da werden alle Kinder munter. Die Vögel zwitschern, der Kuckuck schreit." >> Flötenspiel andeuten.
  7. "Halli, hallo ist's Frühlingszeit." >> Winken.
Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(6 Bewertungen, durchschnittlich 3.83 von 5)
Nach obenNach oben

Jetzt herunterladen

Über 300 Kinderlieder-Noten und MP3-Hörbeispiele, PDF-Ausmalbücher mit über 1.200 Ausmalbildern. Jetzt bequem alles auf einmal herunterladen. Klicken Sie hier: