Fingerspiel "Die Biene"

Fingerspiel über den Frühling

Text dieses Fingerspiels

Die Biene kommt aus ihrem Haus,
fliegt in die Frühlingsluft hinaus.

Sie fliegt zum kleinen Veilchen
wartet dort ein Weilchen.

Dann steckt sie ihr Gesicht
in das Vergissmeinnicht.

Jetzt fliegt sie zum Narzissenbeet,
dann dorthin wo die Tulpe steht.

Nun brummt sie zum Schluss
zum dunkelblauen Krokus.

Sie fliegt zurück ins Bienenhaus
zu einem kleinen Honigschmaus.

Über dieses Fingerspiel

Dieses schöne Fingerspiel über eine Biene und den Frühling stammt von Monika Rieger. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung.

Dieses Fingerspiel darf nur mit Genehmigung der Autorin kopiert werden! Anfragen richten Sie bitte an uns über unser Kontaktformular.

Anleitung

  1. "Die Biene kommt aus ihrem Haus" >> Beide Hände als Dach über den Kopf halten.
  2. "fliegt in die Frühlingsluft hinaus" >> Mit beiden Händen auf und ab "fliegen".
  3. "Sie fliegt zum kleinen Veilchen, wartet dort ein Weilchen" >> Daumen ausstrecken.
  4. "Dann steckt sie ihr Gesicht in das Vergissmeinnicht" >> Zeigefinger ausstrecken.
  5. "Jetzt fliegt sie zum Narzissenbeet" >> Mittelfinger ausstrecken.
  6. "Dann dorthin wo die Tulpe steht." >> Ringfinger ausstrecken.
  7. "Nun brummt sie zum Schluss zum dunkelblauen Krokus" >> Kleiner Finger ausstrecken.
  8. "Sie fliegt  zurück ins Bienenhaus zu einem kleinen Honigschmaus." >> Beide Hände als Dach über den Kopf halten.

Fingerspiele kaufen

Über folgende Links können Sie Fingerspiele für Kinder auf CD oder in Büchern sowie Fingerpuppen kaufen:

Schlagwörter

Dieser Artikel ist mit folgenden Schlagwörtern versehen. Klicken Sie auf ein Schlagwort, um weitere relevante Artikel zu sehen:

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(24 Bewertungen, durchschnittlich 4.38 von 5)
Nach obenNach oben

Jetzt herunterladen

Über 300 Kinderlieder-Noten und MP3-Hörbeispiele, PDF-Ausmalbücher mit über 1.200 Ausmalbildern. Jetzt bequem alles auf einmal herunterladen. Klicken Sie hier: