Psychomotorische Übung: Bewegung mit Tüchern

Psychomotorische Übung: Bewegung mit Tüchern

In diesem Artikel lernen Sie eine psychomotorische Übung mit Tüchern kennen. Kinder können damit ihr Körperwahrnehmung und das Erkennen von Farben trainieren.

Zielgruppe

Alter und Kinderanzahl: ab 1 Jahr und 5 Monate, Kleingruppe oder Einzeltherapie

Übungsziele

  • Die Kinder probieren aus, wie ein Tuch bewegt werden kann, z. B. auf und ab, hin und her schwingen, kreisend, vor und zurück.
  • Die Kinder spüren bewusst, wie sich ein Tuch anfühlt, z. B. weich oder raug, leicht oder schwer.

Spielideen

Körpererfahrungen mit Tüchern

Die Kinder bewegen sich im Raum und im Hintergrund läuft leise, entspannende Musik. Auf Aufforderung werfen die Kinder die Tücher hoch und fangen sie mit ihren Händen wieder auf. Je nach Alter kann es variiert werden. Das Tuch kann mit einem bestimmten Körperteil aufgefangen werden (z. B. mit dem Kopf oder mit den Knien).

Farben erlernen durch bunte Tücher

Die Erzieherin teilt verschiedenfarbige Tücher aus. Diese liegen auf dem Boden und die Kinder bewegen sich zur ruhigen Musik zwischen den Tüchern. Die Erzieherin ruft eine Farbe, z. B. "Rot". Alle Kinder suchen nun die roten Tücher und stellen sich darauf.

Oder: Alle Kinder erhalten verschiedenfarbige Tücher. Wird nun von der Erzieherin z. B. ein blaues Tuch hochgehalten, bewegen sich nur die Kinder mit dem blauen Tuch zur Musik.

Über die Autorin/den Autor
Diana Saft ist staatlich anerkannte Heilpädagogin und Heilerziehungspflegerin. Sie sammelte bisher Erfahrungen in einem Seniorenheim, in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen, in einem integrativen Kindergarten und in einem deutschen Kindergarten in den USA.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
(1 Bewertung, durchschnittlich 5.00 von 5)
Nach oben

Wussten Sie schon, ...

... dass es auf diesem Portal auch Hunderte Kinderlieder, Zungenbrecher, Fingerspiele und mehr zu entdecken gibt?

Weitersagen

Newsletter abonnieren

Ja, ich möchte über Neuigkeiten auf Heilpaedagogik-Info.de informiert werden.

Bewerten und gewinnen!

20 Euro gewinnenHaben Sie Erfahrung mit einer Heilpädagogik-Ausbildung? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und gewinnen Sie 20 €!

Hier klicken